Müller u. Willig: Aachtopf, Mainau, Hohentwiel

Mittwoch, 23.10.2019: Tagesexkursion mit Karl-Heinz Müller und Wolfgang Willig: Aachtopf, Deutschordensschloss Mainau, Festung Hohentwiel.

Themen dieser Ausfahrt sind die Donauversickerung mit einem Spaziergang entlang den Versickerungsstellen und der Aachtopf, wo das Donauwasser wieder an Tageslicht tritt. Außerdem geht es um die Frage wie Vulkanismus, Eis und der Mensch den Hegau geprägt haben. Besucht wird in diesem Zusammenhang  das Wahrzeichen der Landschaft, die Vulkanruine und Festung Hohentwiel. Diese war jahrhundertelang württembergisch  und konnte militärisch nie eingenommen werden. Anschließend steht ein Besuch der Insel Mainau auf dem Programm, wo auch die Mittagspause vorgesehen ist. Ursprünglich befand sich diese Insel im Besitz des Deutschen Ordens, woran das prächtige Ensemble von Schloss und Kirche erinnert, erbaut im 18. Jh. vom Ordensbaumeister Johann Caspar Bagnato.

Busfahrt: 7.00 Uhr in Albstadt-Ebingen am Busbahnhof. 7.30 Uhr in Balingen an der Stadthalle. Umlage 40 Euro für Bus, Eintritte und Führungen.

Startseite   Kontakt   Sitemap   Impressum   Datenschutzerklärung  
© 2010 - 2019 Heimatkundliche Vereinigung - Alle Rechte vorbehalten .

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz