Koch: Schloss Geislingen

Samstag, 13.7.2019: Halbtagesexkursion mit Alfons Koch: Schloss Geislingen – Bau- und Herrschaftsgeschichte.

Die Schlossführung beginnt mit einem Rundgang durch den in Anlehnung an historische Vorgaben gestalteten Schlossgarten, der in seiner barocken Manier einzigartig im Zollernalbkreis ist. Beim zentralen Brunnen an der offenen Gartenseite der Dreiflügelanlage werden Erläuterungen zur Geschichte des Ritterguts Geislingen vorgetragen. Anschließend besuchen wir kurz den im Jahre 1716 erbauten sogenannten Porzellan-Pavillon bevor wir uns am aufwendig gestalteten Eingangsportal der 1783 erbauten heutigen Schlossanlage, mit dem Allianzwappen der Bauherrenfamilie, treffen. Nach dem Besuch der bauhistorisch interessanten Schlosskapelle und des ehemaligen Rittersaals, heute Stadtbücherei, begeben wir uns über die Stockwerke des Nordflügels zum mächtigen Dachstuhl des Schlossgebäudes. Über den Zwischenflügel gelangen wir zum neueren Südflügel des Schlosses, wo wir weitere Räumlichkeiten und Besonderheiten besichtigen werden. Am Schlossinnenhof endet die Exkursion.

14.00 Uhr. Treffpunkt Schlossplatz Geislingen. Teilnahme frei.

Startseite   Kontakt   Sitemap   Impressum   Datenschutzerklärung  
© 2010 - 2019 Heimatkundliche Vereinigung - Alle Rechte vorbehalten .

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz